Wir über uns:

„BLUBBERECK“ war das erste von später zwei Unternehmen. BLUBBERECK zeichnete sich bereits seit 2013 durch Veranstaltungen aus. Als Ableger entstand die Marke „KATZ SECCO“, Beides sind aufstrebende Unternehmen die anfänglich allein von Ralph Kaufmann geführt und betreut wurden. Durch den enormen Erfolg beider Unternehmen wurde eine Aufspaltung dieser notwendig, um eine Zielgerichtete Betreuung weiter durchführen zu können. Beide Unternehmungen arbeiten weiter eng zusammen, sind aber wirtschaftlich getrennt. Die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ist so aufwändig, dass sich der alleinige Inhaber Ralph Kaufmann dazu entschloss einen Partner für „BLUBBERECK“ aufzunehmen und dieses Unternehmen ab diesen Zeitpunkt gemeinsam fortzuführen. Ziel beider Geschäftsführer ist es die Pfälzer Kultur zu leben und gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen. Dabei spielt Gastlichkeit, eine freundliche Atmosphäre und Spaß an der Sache eine große Rolle. Unterstützung bekommen beide von engen Freunden die mit großen Einsatz das Unternehmen mit voran bringen möchten.

Wir wünschen Euch viel Spaß und hoffen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Alex und Ralph

Ralph Kaufmann

Ralph Kaufmann

ist der Gründer und Mitinhaber der Marke „BLUBBERECK“. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2013. 

Ralph wurde 1983 geboren und engagiert sich seit vielen Jahren für die Gemeinde Meckenheim. Durch seine Erfahrung als Kellermeister war es für ihn naheliegend mit Blubbereck und Katz Secco die Pfälzer Kultur zu leben und dazu beizutragen das Dorfleben positiv mit zu gestalten. 

Alexander Hellmann

stieß am 21.04.2018 ins Unternehmen und brachte sich stark ins dieses ein. am 23.08.2021 wurde Alex Mitinhaber des Unternehmens und der Marke „BLUBBERECK“. 

Alexander ist 1980 geboren und verbrachte einen großen Teil seiner Jugend in Meckenheim. Alex engagiert sich wie Ralph sehr stark für die Gemeinde und ist ein echter „Pälzer Buh“, dem der Woi und Geselligkeit bereits in die Wiege gelegt wurde. Dadurch war es nur natürlich, dass sich beide fanden um Feste im Namen von BLUBBERECK zu organisieren.